• An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
Aktuelles PDF Drucken E-Mail

Konzertkarten für „Messiah Project Teil II“ vom 29. März behalten ihre Gültigkeit für einen 
Nachholtermin (voraussichtlich Passion 2021), können aber auch zur vollen Erstattung in der 
Superintendentur zurückgegeben werden. (Mo-Fr 8-12 Uhr)

Kirchenmusik 2020 an der Stadtkirche Rotenburg

Achtung:

Aus aktuellem Anlass müssen manche kirchenmusikalischen Veranstaltungen in der Stadtkirche ausfallen.

Pressemitteilung zur „Geistlichen Abendmusik am Ersten“, Mittwoch 1. Juli 19 Uhr, Stadtkirche Rotenburg

Wir sind wieder da! Nach der Zwangspause seit Mitte März und der musikalisch-konzertanten Durststrecke bietet die Ev. Kirche in Rotenburg am kommenden Mittwoch wieder eine „Musik am Ersten“ an. Das bewährte Format mit professionellen Musikern bei freiem Eintritt lädt ein zu Orgel & Violine. Zu Gast sind Kantor und Organist Julian Mallek aus Preetz mit seiner Duopartnerin Ieva Mallek. Sie spielen Werke von Telemann, Bach, Rheinberger und Hakim. Als geistliche Abendmusik angeboten wird Stadtkirchenpastorin Amely Lißner die Musik mit Texten und Gebeten komplettieren. Damit möchten wir am Mittwochabend zum einen die enge Beziehung zwischen Wort und Musik betonen, zum anderen aber aufgrund der Pandemie auch Mut machen: Kommen Sie wieder zu uns in die Stadtkirche! Das bewährte Hygienekonzept erlaubt sicheren Besuch von ca. 70 Personen, wie bereits in den Gottesdiensten erprobt. Bitte bringen Sie dazu Ihre Mund-/Nasenbedeckung und – wenn Sie eines möchten – Ihr eigenes Sitzkissen mit.

Juni

  • 1. Juni, Pfingstmontag 17 Uhr, Musik am Ersten, mit ensemble suono nuovo
  • 21. Juni, Sonntag 17 Uhr The „Messiah Project“ Teil 3: Crossover aus Händels Messias und Webbers „Jesus Christ, Superstar“

Juli

  • 1. Juli, Mittwoch 19 Uhr, Musik am Ersten, Orgel & Violine, Duo Mallek (Preetz)
  • 4. Juli, Samstag 19 Uhr Andacht mit Posaunenchor und dem Jungen Orchester Aueland

Die Durchführung der bisher geplanten Kirchenmusik hängt ab von der weiteren Pandemie-Entwicklung

August

  • 1. August, Samstag 19 Uhr, Musik am Ersten: Orgelkonzert. An der Klais-Orgel: Cindy Rinck (Göppingen) Eintritt frei

September

  • 1. September, Dienstag 19 Uhr, Musik am Ersten: LOUIS VIERNE – KathedralKlangKosmos. Orgelkonzert mit Kreiskantor Christian Scheel (Nienburg). Louis Vierne „Sinfonie Nr. 3 in fis-Moll“ u.a. Eintritt frei
  • 20. September, Sonntag 10 Uhr, Klosterkirche Loccum: LOUIS VIERNE – KathedralKlangKosmos. Musik im Gottesdienst: „Messe solennelle“. StadtKantorei Rotenburg & Chor der Stiftskirche Loccum, Michael Merkel (Orgel), Simon Schumacher (Leitung)
  • 24. September, Donnerstag 19:15 Uhr, Dom zu Verden: LOUIS VIERNE – KathedralKlangKosmos. „Messe solennelle für zwei Orgeln“ und „Sinfonie Nr. 5 in a-Moll“. StadtKantorei Rotenburg, Karl-Heinz Voßmeier & Tillmann Benfer (Orgeln), Simon Schumacher (Leitung)

Oktober

  • 1. Oktober, Dienstag 19 Uhr, Musik am Ersten: LOUIS VIERNE – KathedralKlangKosmos. „Messe solennelle“ u.a. StadtKantorei Rotenburg, Michael Merkel (Orgel), Simon Schumacher (Leitung) Eintritt frei
  • 10. Oktober, Samstag 17-23 Uhr, LOUIS VIERNE – KathedralKlangKosmos. Orgelmarathon mit allen 6 Sinfonien von Louis Vierne. An der Klais-Orgel: Kreiskantor Simon Schumacher, Kreiskantor Holger Brandt, Kreiskantor Christian Scheel, Christian Richter, KMD Tillmann Benfer, KMD Johannes von Hoff. pro Satz 1 Euro

November

  • 1. November, Sonntag 17 Uhr, Musik am Ersten: Hubertusmesse mit den Bläsern vom Hegering und Orgel.
  • 29. November, 1. Advent 17 Uhr, Adventsmusik

Dezember

  • 1. Dezember, Dienstag 19 Uhr, Musik am Ersten: Nun komm, der Heiden Heiland – adventliche Orgelmusik. An der Klais-Orgel: Simon Schumacher. Eintritt frei
  • 6. Dezember, 2. Advent 17 Uhr, Adventsmusik
  • 13. Dezember, 3. Advent 17 Uhr, Adventsmusik
  • 20. Dezember, 4. Advent 17 Uhr, Adventsmusik
  • 24. Dezember, Heiligabend 23 Uhr, Christnacht mit der StadtKantorei Rotenburg
 
Home PDF Drucken E-Mail

Der Rotenburger Kirchenmusikverein wurde 1979 als Orgelbauverein von engagierten Mitgliedern der Stadtkantorei Rotenburg gegründet.
Alleiniges Ziel war seinerzeit, die Finanzierung der neuen Klais Orgel in der Stadtkirche zu unterstützen bzw. überhaupt möglich zu machen.

Nachdem das Projekt Orgel erfolgreich abgeschlossen war, wurde der Orgelbauverein zum Kirchenmusikverein.

Seit 1984 fördert der Rotenburger Kirchenmusikverein e.V. alle Projekte der Kirchenmusik an der Stadtkirche. In erster Linie geschieht dies durch Mitgliedsbeiträge und Spenden.

Ohne die finanzielle Hilfe des Vereins mit seinen ca. 140 Mitgliedern wären die weit über die Region hinaus bekannten Orgel- und Chorkonzerte nicht mehr in der gewohnten Qualität zu verwirklichen. Der Rotenburger Kirchenmusikverein e.V. freut sich deshalb sehr über neue Mitglieder, die dazu beitragen möchten, dass auch weiterhin kirchenmusikalische Veranstaltungen von hohem Niveau in der Stadtkirche ermöglicht werden.
Der Jahresbeitrag beträgt 45,- EURO, ermäßigt 20,- EURO, Ehepaare zahlen 65,- EURO. Die Beiträge sind als Spenden steuerlich absetzbar.


Geförderte große Musikwerke in den letzten Jahren:

• Mendelssohn-Barthholdy: Elias 
• Bach: Weihnachtsoratorium 
• Mozart: Requiem KV 626 
• Mendelssohn-Bartholdy: Paulus
• Brahms: Ein deutsches Requiem
• Monteverdi: Marien-Vesper
• Bach: Matthäus-Passion
• Bach: Hohe Messe h-moll
• Bach: Johannes-Passion
• Rutter: Requiem